Aktuelles aus der VG

>  Bürger-Informationen der Verwaltungsgemeinschaft Südliches Saaletal  
>  Informationen zu Kita-Notbetreuung
>  Informationen zur Impfung gegen SARS-CoV-2 in Thüringen
>  aktuelle Corona-Informationen des Landratsamtes SHK
    Ordnungsamt des Saale-Holzland-Kreises ab 15.12.2020 für Besucher geschlossen,
    Kommunikation per Telefon, E-Mail oder Post, Vorgänge zu Kfz-Zulassung oder Fahrerlaubnis auf Postweg
>  Stellenangebote
>  Corona-Unterstützungsangebote im Kulturbereich des Freistaates
>  Bekanntmachung über die Festsetzung der Grund- und Hundesteuer 2020


Informationen zur Notbetreuung in den Kindertagesstätten

Werte Eltern,
sollte es Ihnen aus dienstlichen oder betrieblichen Gründen nicht möglich sein, Ihr Kind in dem Zeitraum vom 11.01.2021 bis 31.01.2021
selbst zu betreuen können Sie einen Antrag auf Notbetreuung stellen.

Es wird eine Betreuung für alle Kinder angeboten, deren Personensorgeberechtigte:
• aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Gründe, die eine Erledigung dieser Tätigkeit im HomeOffice unmöglich machen, an einer Betreuung des Kindes gehindert sind
UND
  zum zwingend für den Betrieb benötigten Personal gehören (unter Nr. 6 Ziffer 2 des Beschlusses genanntes Personal)

• Personensorgeberechtigte, die glaubhaft versichern, dass eine Notbetreuung erforderlich ist, um eine Kündigung oder einen unzumutbaren Verdienstausfall zu vermeiden

Siehe Beschluss des Thüringer Kabinetts vom 05.01.2021

Der Antrag soll beinhalten:
• Name des Kindes
• Name der Kita
• Betreuungszeitraum
• Zum Nachweis genügt eine Bescheinigung des Arbeitgebers für ein Elternteil. Darüber hinaus muss gegenüber der Einrichtung glaubhaft dargelegt werden,
  dass andere Personensorgeberechtigte die Betreuung nicht absichern können.

Sollten Sie uns bereits mit einem vorherigen Antrag die Arbeitgeberbestätigung(en) zugesandt haben, ist es nicht erforderlich, erneut eine Solche beizufügen.
Ist diese aber nur auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt, welcher nicht für die folgenden Wochen gilt, benötigen wir eine neue Arbeitgeberbestätigung.
Ein Formular dazu finden Sie hier.
Die glaubhafte Versicherung soll nicht wie im Antrag beschrieben mündlich gegenüber der Kita-Leitung, sondern schriftlich an die VG erfolgen.

Der Antrag kann formlos per E-Mail erfolgen.

Bitte senden Sie diese an soziales@vg-suedliches-saaletal.de